6.+7. Bautag – hoch hinaus

Nachdem es ein Wochenende lang ausgiebig geregnet und gestürmt hatte, ging es nun mit neuem Elan in die zweite Hausbauwoche.
Am Montag wurden die Außenwände mit Spanplatten beplankt, ebenso die Holzbalken zwischen Erd- und Dachgeschoss.
Im Inneren des Hauses ist es mächtig nass geworden; hoffentlich trocknet alles wieder gut ab.

 

Heute war Kran-Tag. Material wurde in die zweite Etage gehievt, der Schornstein gesetzt und die Dachbinder samt Firstpfette angebracht.
Wenn das Haus bis jetzt schnell gewachsen ist – mit schwerer Technik wird sozusagen der Zeitraffer angeworfen!
Aber seht selbst, was die Akost-Jungs bis jetzt geschafft haben:

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s